Die 5 wichtigsten Stoffe gegen Haarausfall

Haarausfall adé: Endlich wieder schönes, volles und glänzendes Haar

Deine Haare sind spröde, brechen leicht ab oder fallen dir vielleicht sogar aus? Jedes mal nach dem Kämmen ist deine Bürste voller Haare, die dir ausgefallen sind? Das muss nicht sein! Schönes, volles und glänzendes Haar ist ein Symbol für Schönheit und Gesundheit. Im folgenden Artikel erfährst du, welche fünf Stoffe für dich wichtig sind, damit deine Haare wieder optimal wachsen können und du keinen Haarausfall mehr bekommst. Außerdem habe ich dir eine Auswahl an Lebensmitteln zusammengestellt, die sich besonders positiv auf dein Haarwachstum auswirken.

Akuter Mangel an Mineralstoffen und Spurenelementen

Die häufigste Ursache für Haarausfall ist ein akuter Mangel an lebenswichtigen Mineralstoffen und Spurenelementen. Die Haarfollikel, also die Stellen, an denen deine Haare produziert werden, sind auf ganz spezielle Nährstoffe angewiesen. In vielen Gegenden in Europa sind die natürlichen Mineralstoffvorkommen im Boden schon so gering, dass Lebensmittel, die auf diesen Böden angebaut werden, einen deutlichen Mangel an Mineralstoffen und Spurenelementen aufweisen. Die Aufnahme von Mineralstoffen und Spurenelementen durch die angebauten Pflanzen wird durch die Zugabe von Düngemitteln noch zusätzlich erschwert. Daher empfehle ich dir, lieber biologisch angebaute Lebensmittel zu essen, die haben noch mehr gute Inhaltsstoffe, als die konventionell angebauten. Die fünf wichtigsten Stoffe für schöne, volle und glänzende Haare nenne ich dir im Folgenden.

1. Magnesium

Dein Haarboden braucht den basischen Mineralstoff Magnesium, damit die Haare wachsen können. Wenn du unter Haarausfall leidest, kannst du davon ausgehen, dass du einen starken Mangel an diesem Mineralstoff hast. Lebensmittel, in denen viel Magnesium vorkommt und die du daher in Zukunft vermehrt essen solltest, sind Spinat, Grünkohl, Chinakohl, Feigen, Weizenkleie, Leinsamen, Sesam, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Mandeln und alle sonstigen Arten von Nüssen.

2. Kalzium

Das zweite wichtige Mineral für schöne, volle Haare ist das Kalzium. Ein Mangel an Kalzium führt dazu, dass deine Haarpracht im Laufe der Zeit immer weniger und weniger wird. Kalzium ist ebenfalls, wie das Magnesium, ein basischer Mineralstoff. In den folgenden Lebensmitteln ist viel Kalzium enthalten: Brokkoli, Grünkohl, Mangold, Chinakohl, Fenchel, Spinalt, Süßkartoffeln, Paranüsse, Hülsenfrüchte, Kichererbsen, Tofu, Rosinen, Bananen, Quinoa, Amaranth, Algen (Spirulina, Chlorella).

3. Zink

Zink ist ein wichtiges Spurenelement und regt das Wachstum deiner Haare an. Die Teilung deiner Zellen, die ein Haarwachstum erst ermöglichen, funktionieren nicht ohne dieses Spurenelement. Das gilt auch für das Wachstum deiner Nägel und deiner Haut. Eine schöne, ebenmäßige und reine Haut, sowie feste, gleichmäßig gewachsene Finger- und Fußnägel brauchen unbedingt Zink. Nüsse, Kürbiskerne, Hülsenfrüchte, Haferflocken, Weizenkleie und Weizenkeime sind sehr gute Zinklieferanten.

4. Selen

Selen zählt auch zu den Spurenelementen. Es wird zwar von deinem Körper nur in ganz kleinen Mengen benötigt, es ist aber für viele deiner Körperfunktionen sehr wichtig. Besonders zur Unterstützung für das gute Wachstum deiner Haare. Selen ist in den folgenden Lebensmitteln in größeren Mengen enthalten: Reis, Fisch, Paranüsse, Rotkraut, Spargel, Champignons, Sonnenblumenkerne, Eier.

5. Jod

Jod ist ein Spurenelement, dass ich dir besonders ans Herz legen möchte, da es ein wichtiger Bestandteil deiner Schilddrüsenhormone ist. Wenn du unter Haarausfall leidest, solltest du daher unbedingt bei einem Arzt deines Vertrauens kontrollieren lassen, ob mit deiner Schilddrüse alles in Ordnung ist. Lebensmittel, mit denen du deinen Jodspiegel verbessern kannst, sind zum Beispiel Seefisch, Algen (Spirulina, Chlorella), hochwertiges Kristallsalz oder Meersalz, Champignons und Feldsalat.

Geheimtip: Sango Meereskoralle

Die Sango Meereskoralle ist ein sehr guter, basischer Mineralstoffkomplex, den ich dir mit gutem Gewissen empfehlen kann, wenn du deine Mangelsituation an Mineralstoffen und Spurenelementen durch die tägliche Ernährung nicht mehr ausgleichen kannst. In diesem Nahrungsergänzungsmittel liegen über siebzig Mineralstoffe und Spurenelemente in naturbelassener, organischer Form vor und sind so für deinen Körper sehr leicht verwertbar (bioverfügbar). Probier es aus, du wirst begeistert sein!

MIT DER 5 x 5 ERFOLGSFORMEL SCHNELL UND GESUND ABNEHMEN!Damit du keine meiner wertvollen Beiträge verpasst, melde dich hier für den kostenlosen 1fachGESUND Newsletter an. Außerdem erhältst du als Dankeschön mein e-book „MIT DER 5 x 5 ERFOLGSFORMEL SCHNELL UND GESUND ABNEHMEN“ geschenkt. Das kannst du in der Zwischenzeit durchlesen, bis der nächste Blogartikel erscheint.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.