Hautprobleme? Mein Geheimtipp: Aleppo Seife

Hautprobleme? Mein Geheimtipp: Aleppo SeifeHautprobleme auf natürliche Weise lösen

Hast du Probleme mit deiner Haut? Du leidest an trockener Haut, Unreinheiten oder sogar an Akne? Dann habe ich hier eine Empfehlung für dich, die du unbedingt mal selber ausprobieren solltest. Mit der Aleppo Seife habe ich meine Hautprobleme super in den Griff bekommen. Das beste an dieser Seife, sie ist ein natürliches Produkt und enthält keinerlei chemische, tierische oder künstliche Inhaltsstoffe und wurde nicht an Tieren getestet. Sie stammt aus der syrischen Stadt Aleppo, wird dort seit vielen Jahrhunderten in Handarbeit hergestellt und besteht lediglich aus Oliven- und Lorbeeröl.

Zwei Öle mit verblüffenden Eigenschaften

1. Olivenöl
Olivenöl nährt und reinigt die Haut ohne sie zu reizen oder auszutrocknen. Die im Olivenöl enthaltenen ungesättigten Fettsäuren sind unserem Hautfett sehr ähnlich und können sich so mit dem körpereigenen Hautschutzmantel verbinden. Daher wird es von der Haut gut aufgenommen, unterstützt so deren selbstregulierende Funktion und die Hautatmung.

2. Lorbeeröl

Lorbeeröl besitzt kräftigende Eigenschaften, die stimulierend und antiseptisch wirken. Die Epidermis (äußerste Schicht der Haut) wird so auf angenehme Weise angeregt und gestärkt. Die Seife bekommt durch das Lorbeeröl ihren besonderen Duft und die leicht erfrischende Wirkung auf der Haut. Je höher der Lorbeerölanteil in der Seife ist, desto effektiver wirkt die Seife bei erkrankter Haut.

Was ist das Geheimnis dieser Seife?

Die Aleppo Seife eignet sich hervorragend für die basische Körperpflege, da ihr pH-Wert im alkalischen Bereich zwischen 8 und 9 liegt. So wird die Haut dazu angeregt, Säuren und Gifte des Körpers über die Haut auszuscheiden. Sie kann atmen und schwitzen, ohne zu viel Feuchtigkeit zu verlieren. Bei Männern, die empfindliche Haut haben und zu Unreinheiten neigen, kann ich empfehlen, die ganze Rasur nur mit Aleppo Seife durchzuführen und anschließend auf After Shave zu verzichten. Die Haut wird dadurch weniger gereizt und sieht wesentlich besser aus.

Ideal bei dermatologischen Therapien

Die regelmäßige Anwendung von Aleppo Seife entfettet die Haut ohne sie auszutrocknen, daher ist diese spezielle Seife sehr gut dazu geeignet, dermatologische Therapien zu unterstützen. Sie hilft bei Ekzemen, Mykosen, Psoriasis und auch bei Akne sehr gut. Durch die feuchtigkeitsspendende Wirkung des Olivenöls in Kombination mit der antiseptischen Wirkung des Lorbeeröls wird das oft bei anderen Produkten auftretende Spannungsgefühl und der Juckreiz auf der Haut stark abgemildert. Daher kann ich dir diese Naturseife nur wärmstens empfehlen, probier sie unbedingt mal aus!

MIT DER 5 x 5 ERFOLGSFORMEL SCHNELL UND GESUND ABNEHMEN!Damit du keine meiner wertvollen Beiträge verpasst, melde dich hier für den kostenlosen 1fachGESUND Newsletter an. Außerdem erhältst du als Dankeschön mein e-book „MIT DER 5 x 5 ERFOLGSFORMEL SCHNELL UND GESUND ABNEHMEN“ geschenkt. Das kannst du in der Zwischenzeit durchlesen, bis der nächste Blogartikel erscheint.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.